[Montagsfrage] Liest du die Rezensionen zu einem Buch vor oder nach dessen lektüre?

Die Montagsfrage wird wie immer von Nina gestellt. 

Liest du die Rezensionen zu einem Buch vor oder nach dessen lektüre?

Solange ein Buch noch nicht in meinem Besitz ist, lese ich gerne Rezensionen darüber, um auszuloten, ob das Buch etwas für mich ist oder nicht. Sobald ich ein Buch dann jedoch habe und somit bald lesen werde, lese ich keine Rezensionen mehr zu dem Buch, um mich nicht beeinflussen zu lassen oder über Spoiler zu stolpern. Erst wenn ich das Buch dann selbst rezensiert habe, lese ich wieder andere Rezensionen darüber.

Und ihr?

6 Kommentare bei „[Montagsfrage] Liest du die Rezensionen zu einem Buch vor oder nach dessen lektüre?“

  1. Sobald für mich klar ist, dass ich ein Buch lesen werde, lese ich vorab auch keine Rezensionen. Erst wieder hinterher, weil ich gespannt bin, wie es anderen beim Lesen ergangnen ist!

    Wünsch Dir eine tolle Woche!

    LG, WortGestalt

  2. Das halte ich ganz ähnlich. Wenn ich genau weiß, dass ich ein Buch lesen will, dann lese ich keine Rezensionen, um so wenig wie möglich von dem Buch zu wissen, bis ich es lese. Aber so lange ich mir unsicher bin oder – noch viel besser – wenn ich das rezensierte Buch noch gar nicht kenne, lese ich Rezensionen als Informations- und Entscheidungshilfe. Deine Rezensionen haben ja schon das eine oder andere Buch auf meine Wunschliste wandern lassen. 😉

  3. Ich bin auch immer gespannt, wie andere ein Buch fanden. Vor allem, wenn mir das Buch nicht gefallen hat. Dann lese ich auch sehr gerne Rezensionen von Lesern, denen das Buch gefallen hat.

    Lieben Dank und auch dir eine tolle Woche 🙂

  4. Umgekehrt ja auch 🙂
    Es gibt einige Leute (zu denen du auch zählst), deren Rezension reicht für mich schon aus um zu entscheiden, ob ich ein Buch lesen möchte oder nicht.

  5. So geht's mir auch. Sobald sicher ist, dass ich das Buch lesen werde, sehe ich mir keine Rezensionen mehr an. Nur solange ich noch unsicher bin und dann nach dem Lesen wieder. 🙂

  6. Für mich hat es sich echt bewährt, so vorzugehen 🙂

Schreibe einen Kommentar