[Momentaufnahme] Frühstück mit Mr. King

Das schöne an Sonntagen ist, dass man erst ausschlafen und dann gemütlich frühstücken kann. Meine heutige Frühstücksbegleitung ist Mr. King und er hat mir eine Geschichte über einen Vergnügungspark namens Joyland erzählt. Bislang gefällt mir seine Geschichte sehr gut. Ich habe jetzt noch knapp 50 Seiten vor mir und bin gespannt, was noch so alles passiert.

2 Kommentare bei „[Momentaufnahme] Frühstück mit Mr. King“

  1. Irgendwie verbinde ich Mr. King ja nicht so mit "Gemütlichkeit" – ich hoffe, du hattest trotzdem einen entspannenden und erholsamen Sonntag! 🙂

  2. Hm, irgendwie wurde meine Antwort wohl verschluckt. Merkwürdig.

    Ja, ich hatte einen erholten Sonntag 🙂 Das Buch war doch eher gemütlich, ich denke da kann King doch noch andere Geschütze auffahren.

Schreibe einen Kommentar zu DieJai Antworten abbrechen