Mach et joot 2019 – Herzlich Willkommen 2020!

Collage der 9 beliebtesten Bilder auf Instagram

Gute Bücher, das Meer und Reisen – meine beliebtesten Bilder auf Instagram spiegeln mein Jahr sehr gut wieder. 

2019 war für mich persönlich ein ganz und gar wundervolles Jahr. Privat und auch beruflich lief einfach alles Bestens. Ich habe durchweg schöne Erlebnisse gehabt, an die ich noch sehr lange zurückdenken werde. Ich habe viel gelacht. Ich habe viel geliebt. Ich habe getanzt. Ich bin gereist und habe neue Orte entdeckt. Ich habe viel Zeit mit den Menschen verbracht, die mir am Herzen liegen. Ich bin froh, dass sowohl die mir nahe stehenden Menschen, als auch ich selbst, nicht ernsthaft erkrankt sind. Und ich bin dankbar dafür, dass wir in diesem Jahr von schlimmen Schicksalsschlägen verschont geblieben sind. 

Und ich habe natürlich viele tolle Bücher gelesen. 2019 war ein sehr schönes Lesejahr, denn ich habe schon wieder mehr gelesen, als in den Jahren davor. Auch wenn ich nicht mehr an meine früheren Lesezahlen herankomme, dafür hat sich mein Leben aber auch einfach zu sehr verändert.

Auf persönlicher Ebene wünsche ich mir, dass 2020 genauso toll weiter geht, wie 2019 aufhört. Und in Bezug auf mein Lesejahr 2020 erhoffe ich mir spannende Geschichten, geistigen Input und neues Wissen zu entdecken. Ich werde versuchen noch mehr, aber zumindest gleich viel wie in diesem Jahr zu lesen. Und ich möchte mehr Frauen lesen:

View this post on Instagram

Auf meinem letzten Bild hier könnt ihr meine Auswahl für den #Autorinnenschuber sehen. Gestern habe ich mir in Ruhe die vielen anderen tollen Beiträge angeschaut und meine Wunschliste ist dabei um das ein oder andere Buch angewachsen. Für das neue Jahr habe ich mir daher zehn Bücher ausgesucht, die ich gerne lesen möchte. Hier ist also mein ganz persönlicher Autorinnenschuber für 2020:⁣ ⁣ ⁣ ♀️ Lily Brett: Chuzpe⁣ ♀️ Herta Müller: Atemschaukel⁣ ♀️ Sibylle Berg: Der Mann schläft⁣ ♀️ Siri Hustvedt: Was ich liebte⁣ ♀️ Christa Wolf: Kein Ort. Nirgends.⁣ ♀️ Dörte Hansen: Altes Land⁣ ♀️ Jane Gardam: Ein untadeliger Mann⁣ ♀️ Doris Knecht: Besser⁣ ♀️ Isabel Allende: Fortunas Tochter⁣ ♀️ Alice Walker: Die Farbe Lila⁣ ⁣ ⁣ Wer von euch hat Lust mitzumachen und ebenfalls einige der unter dem Hashtag vorgestellten Autorinnen / Bücher zu lesen? Welche Bücher stehen auf eurer Wunschliste?⁣ ⁣ ⁣ Die Aktion Autorinnenschuber wurde von @nachtundtag.blog und @lisa_liest ins Leben gerufen, da die SZ einen Schuber mit zehn Werken der Weltliteratur ausschließlich männlicher Autoren veröffentlicht. Die Aktion soll zeigen, dass auch Frauen schreiben und Weltliteratur veröffentlichen. ⁣ ⁣ ⁣ #buchliebe #lesenmachtglücklich #igreads #booklover #bookstagram #literaturblog #buchblog #booknerd #kölnbloggt #ichlese #bücherliebe #lesenistschön #bookstagramgermany #lesenswert #instabooks #lesen #bücherliebe #ichlesegerade #ichliebelesen #büchersüchtig #Lesezeit #kölnliest #lesenisttoll #buchempfehlung #frauenlesen #readwomen #readmorewomen #feminismus

A post shared by Julia (@literameer) on

Ich freue mich sehr über alle, die meinen Blog regelmäßig lesen. Auf Instagram bin ich noch öfter aktiv und ich freue mich, wenn ihr euch auch dort mit mir vernetzt. Ihr findet mich als @Literameer

Ich wünsche euch an dieser Stelle einen guten Rutsch und ein glückliches neues Jahr. 

Schreibe einen Kommentar