Heute hat hier der Frühling zum ersten Mal in diesem Jahr “Hallo” gesagt. Also rein in die Wanderschuhe, Sonnenbrille auf und raus in die Natur. Meine Jacke hatte ich umsonst dabei, es war warm genug fürs T-Shirt. Bei schönstem Sonnenschein bin ich etwas über 10 Km gelaufen und habe das erste Eis im freien gegessen. Jetzt mache ich es mir mit “Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry” bequem. Habt einen schönen Sonntag!

4 Kommentare

  1. Ich habe das tolle Wetter heute auch draußen genossen, allerdings in unserem Garten! ES war so warm, daß ichb tatsächlich nur im Top rumgelaufen bin!
    Am Freitag wird bei uns Strauchschnitt abheolt, da habe ich heute schon mächtig was zusammengeschnitten!
    Ich hoffe das tolle Wetter bleibt noch ein bißchen, hebt definitiv die Laune!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.