Wanderung im Naturschutzgebiet Grube Cox

Eine kleine Insel mit Bäumen, umgeben vom glasklaren Wasser eines Sees, welcher zwischen mit Bäumen bewachsenen Hügeln liegt. Auf dem See treiben Seerosen vor sich hin und einige Enten schwimmen darum herum. Klingt doch herrlich idyllisch, oder? “Wie idyllisch” war zumindest mein erster Gedanke, nachdem ich zum ersten Mal Bilder aus dem Naturschutzgebiet Grube Cox […]

Führung durch den Flughafen Tempelhof in Berlin

Kurz vor meinem Trip nach Berlin habe ich im Fernsehen eine Reportage über Sehenswürdigkeiten in Berlin gesehen. Da ich kaum Fernsehen gucke, war das ein echter Glückstreffer. In der Reportage wurde unter anderem auch eine Tour durch die unterirdischen Räume des Flughafen Tempelhof vorgestellt. Ich mag Flughäfen, ich mag verlassene Orte und interessiere mich für […]

Herbstspaziergang. Oder: Auch in Elsdorf kann man Schönes entdecken.

Es gibt Orte, von denen ich eigentlich bislang nur gehört habe. Eine Lichtung im Wald mit einem Tümpel und weichem Moos, auf dem man geht wie auf einem dicken Teppich, ist einer dieser Orte. Durch die Erzählungen verschiedener Schriftsteller bin ich schon häufig an solchen Orten gewesen, nun erstmalig auch physisch. Kürzlich bin ich ein […]

East Side Gallery in Berlin

Die Berliner East Side Gallery ist eine open-Air-Galerie. 1990 bemalten viele Künstler aus verschiedenen Ländern das längste, noch stehende Stück der Berliner Mauer an der Mühlenstraße zwischen Ostbahnhof und Oberbaumbrücke. Dabei entstanden viele nachdenklich machende, aber auch bunte und lebensfrohe Bilder.       2009 wurden die Bilder saniert, da viele Bilder durch Abgase, Vandalismus […]

Der Valley of Fire State Park in Nevada

Ich finde es unheimlich faszinierend, wie viele unterschiedliche Landschaftsbilder die USA zu bieten hat. Etwa eine Autostunde von Las Vegas entfernt liegt das Valley of Fire, welches der älteste und größte State Park Nevadas ist. Das Valley of Fire besticht durch seine rote Felsenlandschaft, welche bereits vor 150 Millionen Jahren entstand. Üblicherweise fährt man mit dem […]

Sprache ist eine Waffe – Mahnmal gegen die Bücherverbrennung

    Vor 80 Jahren, im Jahr 1933, wurden im Rahmen der “Aktion wider den undeutschen Geist” tausende Bücher verbrannt. Organisiert und durchgeführt wurden die Bücherverbrennungen von der nationalsozialistischen Deutschen Studentenschaft. Der traurige Höhepunkt dieser Bücherverbrennungen war der 10. Mai 1933, als in über 20 deutschen Städten zehntausende Bücher öffentlich verbrannt worden sind. Sehr informativ […]

devils golf course

Golf interessiert mich nicht die Bohne. Und auch wenn Golfplätze hübsch anzusehen sind, sind sie mir zu fein und zu geschniegelt und insgesamt einfach zu unnatürlich. Deswegen zählt ein Golfplatz für mich persönlich nicht unbedingt zu einer Sehenswürdigkeit. Als mein Freund bei unserer Tour ins Death Valley jedoch sagte, ich müsse mir unbedingt den “Devils […]

[lost places] Rhyolite – an old ghost town

  Es gibt Orte, an denen spürt man die Vergangenheit, obwohl die Vergangenheit bereits lange her und von vielen vergessen ist. Und dennoch vermitteln diese Orte ein ganz besonderes Gefühl und erzählen durch die Überbleibsel menschlichen Lebens ihre ganz eigene Geschichte. Einer dieser Orte ist Rhyolite. Rhyolite liegt im Westen der USA im Bundesstaat Nevada. […]