Domspitzen

Da es in Köln nur wenige Hochhäuser gibt (Warum? Hier lesen), kann man immer wieder aus allen Ecken der Stadt die beiden Domspitzen sehen. Ich liebe diesen Anblick. Wenn ich sehe, wie die beiden Türme stolz in den Himmel ragen, schlägt mein kölsches Herz immer ein paar Schläge höher.

Von goldenen Kugeln und Leitern ins Nirgendwo. Der Skulpturenpark in Köln.

An einem der letzten schönen Herbsttage im November habe ich den Skulpturenpark in Köln besucht. Der Skulpturenpark ist ein etwa 4 ha großer Park, in welchem die unterschiedlichsten Skulpturen verschiedener Künstler ausgestellt werden. Die Skulpturen werden alle 2 Jahre ausgetauscht und ergänzt. Die aktuelle Ausstellung ist noch bis April diesen Jahres zu sehen, dann findet […]

Kunst, Kultur, Musik und Literatur – die Kölner Museumsnacht 2014

  Gestern fand die nun schon 15. Museumsnacht Köln statt. Von 19.00 bis 03.00 Uhr hatten insgesamt 46 Museen geöffnet. Neben den regulären Ausstellungen gab es auch knapp 200 Veranstaltungen. Via Shuttlebussen, welche Rundtouren gefahren sind, konnte man die einzelnen Museen erreichen. Im Vorfeld war es gar nicht so einfach, sich zu entscheiden und die […]

Unterwegs in Köln: Bürgerlich & Residenz Film Lounge

Die [HOMETOWN EXPLORATION] Juli kommt leider ein wenig verzögert, dafür jedoch gleich doppelt daher. Im Juli bin ich nämlich an zwei Orten gewesen, welche auf meiner to-see-in-Cologne-Liste standen. Vom Burgerlich in Köln habe ich schon viel positives gehört und tolle Bilder bei Instagram gesehen, weswegen ich sehr neugierig auf den Laden gewesen bin. Nach einer […]

[Momentaufnahme] Strandtag

Der Mann und ich sind heute erst in Köln-Mülheim auf der Keupstraße gewesen. Unter dem Namen “Birlikte – Zusammenstehen” findet dort an diesem Wochenende eine Gedenkfeier zu Ehren der Opfer des Nagelbombenanschlags der NSU in der Keupstraße statt. Morgen findet auch eine große Kundgebung statt, bei welcher auch Udo Jürgens, Elke Heidenreich, Serdar Somuncu, Brings, […]

Die Flora in Köln

Fernweh ist – mal mehr, mal weniger stark ausgeprägt – einer meiner ständigen Begleiter. Ich liebe es einfach, neue Orte zu entdecken und an Orten zu sein, an denen ich noch nie zu vor gewesen bin. Ich mag es auch, mich einfach treiben zu lassen und zu schauen, wo ich rauskomme. Auf diese Art kann […]