Mädelsabend | Anne Gesthuysen

[Werbung*] Ruth van Rennings und ihr Mann Walter sind kürzlich in eine Seniorenresidenz gezogen. Während Walter noch dem Eigenheim und der vermeintlichen Selbstständigkeit hinterher trauert, blüht Ruth auf, denn in der Seniorenresidenz findet sie neue Freundinnen und neue Hobbys. Ruths Leben war geprägt von harter Arbeit, patriarchalen Strukturen und einer Ehe, in der sie nicht […]

Guten Morgen, Genosse Elefant | Christopher Wilson

"Guten Morgen, Genosse Elefant"

[Werbung*] Juri Zipit ist zwölfeinhalb Jahre alt und lebt mit seinem Vater, dem Zoodirektor des Hauptstadtzoos, in einer Personalwohnung gleich gegenüber vom Seelöwenteich hinter der Bisonweide, direkt neben dem Elefantengehege. Durch eine Verkettung unglücklicher Zufälle erleidet Juri mit sechs Jahren einen Unfall, mit dessen Folgen er bis heute zu kämpfen hat. Durch eine weitere Verkettung […]

Super, und dir? | Kathrin Weßling

"Super, und dir?" Kathrin Weßling Rezension

Content Note: Depressionen, Sucht Marlene Beckmann ist 31 Jahre alt und hat es geschafft. Sie hat einen angesagten Job im Bereich Social Media, sie hat einen liebevollen Freund und Freunde mit denen sie am Wochenende feiern gehen kann. Eben alles voll super. Existenzangst, Druck, mangelnde Perspektive und diese ständige Müdigkeit gehören doch dazu und lassen […]

Wenn Martha tanzt | Tom Saller

  Martha wächst zu Anfang des letzten Jahrhunderts auf einem kleinen Dorf in Pommern auf. Dem von den Konventionen der damaligen Zeit für eine Frau vorgesehenen Leben möchte sie sich nicht fügen und geht nach Weimar ans Bauhaus. Walter Gropius fördert sie und Martha entdeckt das Tanzen für sich. Doch das unkonventionelle Bauhaus ist den […]

Olga | Bernhard Schlink

Nach dem Tod ihrer Mutter wächst Olga bei ihrer Großmutter im ländlichen Pommern auf. Dort lernt sie auch Herbert, Sohn der Gutsherren, kennen. Obwohl die beiden nicht nur völlig unterschiedliche Lebensumstände haben, sondern auch vom Wesen her sehr unterschiedlich sind, entsteht eine enge Freundschaft zwischen Olga und Herbert. Im Laufe der Zeit wird aus der […]

Gestorben wird immer | Alexandra Fröhlich

  Für das 91 jährige Oberhaupt einer Steinmetzfamilie, Agnes, ist es endlich Zeit für die Wahrheit. Sie will reinen Tisch machen und ihrer Familie die Wahrheit über ihre Vergangenheit erzählen. Doch das ist gar nicht so einfach wie gedacht, denn die einzelnen Familienmitglieder sind untereinander zerstritten. Und so schickt sie ihre Enkelin Birte los, um […]

Nachts ist es leise in Teheran | Shida Bazyar

Nachts ist es leise in Teheran Shida Bazyar

Shida Bazyar erzählt in ihrem viel gelobten Debütroman die Geschichte einer persischen Familie über 4 Jahrzehnte. 1979 kämpft Behsad, ein junger kommunistischer Revolutionär für eine neue Ordnung im Land. 10 Jahre später berichtet seine Frau Nahid von ihrem Leben in Deutschland, wohin die Familie nach der Machtübernahme der Mullahs fliehen musste. Wieder 10 Jahre später […]